Sprachförder KiTa & Krippe in Berlin-Spandau

  • So sieht es bei uns aus

    Kindergarten und Krippenbereich liegen zur Zeit noch im Erdgeschoss des Hauses. Viele große, helle Räume werden von den einzelnen Gruppen als Gruppenräume genutzt. Diese sind jeweils zu einem der sechs Bildungsbereiche des Berliner Bildungsprogrammes ausgestattet. So findet man jeweils einen Bewegungsraum, einen Kunstraum, einen Musikraum, einen Rollenspielraum, einen Bauraum und einen Naturwissenschaftsraum. In der Krippe werden die Kinder in drei Gruppenräumen betreut, die zum Spielen und Entdecken anregen, aber auch viel Wärme und Geborgenheit ausstrahlen. Angrenzend an das Haus gibt es eine große Freifläche, die nach Fertigstellung als wunderschöner Spielplatz genutzt werden kann.

  • So arbeiten wir

    Der Rahmen unserer Arbeit ist das Berliner Bildungsprogramm. Dieses Programm unterstützt uns in der Arbeit mit den Kindern, gibt viele nützliche Anregung auch bei der praktischen Umsetzung und hilft, die Kinder optimal zu fördern. Kinder, die neu zu uns in die Kita kommen, werden gemeinsam mit ihren Eltern Schritt für Schritt und ganz individuell an die neue Situation und die Erzieherinnen gewöhnt. Sie werden dabei begleitet, ihre neue Umgebung neugierig und angstfrei zu entdecken. In jeder Phase des Kitalebens legen wir großen Wert auf eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern. Wir geben täglich Auskunft über das Geschehen im Kindergarten und möchten auch von den Eltern viel über ihr Kind erfahren. In unserer Einrichtung betreuen wir die Kinder nach dem teiloffenen Konzept. Die Kinder werden in ihren Gruppen von festen Bezugserzieherinnen während des Morgenkreises und den Angeboten betreut, danach öffnen sich die Gruppen und die Kinder können sich nach ihren Interessen und Neigungen entscheiden, wo sie sich weiter beschäftigen möchten. Dabei lernen sie sich selbst, das Haus und die anderen Kinder und Erzieher besser kennen. Die Vorschulkinder in ihrem letzten Kitajahr werden jeden Tag nach ihrer Ruhezeit mit speziellen Angeboten auf die Schule vorbereitet. Hier machen sie die ersten Erfahrungen mit schulischem Lernen, das Interesse an Unterricht wird geweckt.

  • Das macht uns besonders

    In unserer Kita betreuen wir Kinder verschiedenster Nationalitäten und Kulturen. So nehmen wir jedes Kind in seiner Einzigartigkeit wahr, holen es da ab, wo es sich gerade in seiner Entwicklung befindet und fördern es individuell. Ein besonderes Anliegen ist die Sprachentwicklung und -förderung. Erzieher/innen unterschiedlicher Nationalitäten bringen unterschiedliche Sprachkompetenzen mit in die pädagogische Arbeit ein. So nehmen die Kinder die verschiedenen Sprachen spielerisch wahr und erwerben fast nebenbei eine hohe Sprachkompetenz.

  • Die Ernährung

    Die Ernährungsgewohnheiten werden maßgeblich in den ersten Lebensjahren geprägt, deshalb legen wir großen Wert auf gesunde Ernährung. Die Kinder bekommen neben einem guten, gesunden Frühstück, einem ausgewogenen warmen Mittagessen, täglich frisches Obst und Gemüse sowie ungesüßte Getränke wie Tee und Wasser. Gemüse und Obst kommt beziehen wir aus dem Umland, der Seefisch kommt aus nachhaltiger Fischerei. Gerichte zum Mittagessen enthalten reichlich Getreideprodukte, Kartoffeln, Milchprodukte, überwiegend magere Fleischsorten (kein Schweinefleisch) Rohkost und Salate sind regelmäßiger Bestandteil der Menüs. Die Essenpläne werden ausgehängt, so dass sich die Eltern über unser Essensangebot informieren können.

  • Der Kindergarten

    liegt umrahmt von vielen netten Einfamilienhäusern in Berlin -Staaken, Spielplätze und Parks prägen die unmittelbare Umgebung und werden von den Erziehern mit ihren Gruppen gerne bei Spaziergängen besucht.

    Wir betreuen Kinder ab dem 1. Lebensjahr bis zum Schuleintritt und haben Kapazitäten für bis zu 180 Krippen- und Kita-Kinder.

     

    Kids-R-Kids gUG

    Sprachförder KiTa und Krippe
    Magistratsweg 69
    13591 Berlin

    Email: kontakt@kids-r-kids.de
    Telefon Büro: 030 – 80104153
    Telefon Krippe: 030 – 80104154
    Telefon Kita: 030 – 80104155
    Fax: 030 – 80104156

    Verkehrsmittel:
    Bus 131

    Parkmöglichkeiten sind vor dem Haus.

  • Wir sind hier: